Aktuelles 

Spiel der 1.Mannschaft in der A-Klasse 1 amSonnttag, 15.10.2017 ab 15.00 Uhr

SV Dentlein a.F. - TSV Dorfkemmathen 0:5 (0:1)

Zum Spitzenspiel gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer SV Dentlein konnte unsere Elf in Bestbesetzung antreten und sorgte gleich in der 3. Minute für das erste Highlight, denn nach einem Doppelpass an der Strafraumgrenze gelang Goalgetter Patrick Hofecker die frühe 1:0 Führung für den TSV. Unsere Elf blieb anschließend weiter am Drücker und hatte bereits in der 7. Spielminute eine weitere gute Gelegenheit, doch diesmal versprang Patrick Hofecker in aussichtsreicher Position das Leder. In der 10. Minute verzog dann Martin Kiefner seinen Kopfball aus kurzer Distanz und das Leder ging knapp am Tor vorbei. Die erste Möglichkeit für die Gastgeber sahen die Zuschauer in der 14. Minute, als nach einer flachen Hereingabe von der rechten Seite Dominik Riedel zum Abschluss kam, sein Schuß jedoch von Stefan Sindel gehalten werden konnte. Ein Hereingabe von der linken Seite sorgte in der 26. Minute für Gefahr, doch Martin Kiefner konnte freistehend beim Kopfball nicht richtig an den Ball kommen und so blieb auch diese Möglichkeit ungenutzt. Eine Minute später ließ der eminent gefährliche Manuel Möbus auf der linken Seite drei Gegenspieler wie Marionetten aussehen und beschwor damit im 5 Meter-Raum eine recht brenzlige Situation herauf, die jedoch letztlich geklärt werden konnte. Nach gut einer halben Stunde zeigte dann Dentlein eine etwas robustere Gangart mit vielen Fouls. Dadurch verlor unsere Elf etwas den Faden und die Gastgeber waren bis zur Pause überlegen. In der 41. Minute verhinderte Stefan Sindel den möglichen Ausgleich, als er einen Schuß von Sven Kranz aus 20 Metern Entfernung abwehren konnte. So ging man mit einer knappen Führung für den TSV in die Halbzeitpause. Gleich nach Wiederbeginn zeigte sich die TSV-Abwehr in der ersten Szene etwas nachlässig und ein Schuß des Gegners konnte gerade noch zum Eckball abgewehrt werden. Ab der 52. Minute zündete dann der TSV ein Feuerwerk ab und innerhalb von vier Minuten war die Partie entschieden. Zunächst konnte Florian Großmann nach Zuspiel von David Mösch auf 2:0 erhöhen und nur drei Minuten später nutze Martin Kiefner eine tolle Hereingabe von David Mösch per Kopfball zum 3:0. Als in der 56. Minute nach Zuspiel von Florian Großmann Hermann Jung das 4:0 erzielen konnte, war das Spitzenspiel endgültig zu Gunsten des TSV entschieden. Nach gut einer Stunde prüfte Florian Großmann mit einem Schuß aus 22 Metern Entfernung den Heimkeeper Janik Geiselbrecht. In der 63. Minute trug der TSV erneut einen Angriff über die linke Seite vor, bei dem David Mösch nach innen flankte und zunächst keine Abnehmer fand. Das Leder sprang zu Matthias Ziegelmeier, dessen Schuß dann zur Vorlage für Patrick Hofecker geriet und dieser ließ sich nicht zweimal bitten und erhöhte in Torjägermanier auf 5:0. In der Schlußviertelstunde versuchten die Gastgeber nochmals mehr Druck zu machen und so konnte Torhüter Stefan Sindel in der 75. Minute gerade noch abwehren. Eine Glanzparade unseres überragenden Torhüters verhinderte in der 80. Minute den Ehrentreffer, nachdem Manuel Möbus per Freistoß das Leder gefährlich in Richtung Tordreieck zirkelte. Als Schiedsrichter Gerhard Kern, Ansbach in der 86. Minute recht zweifelhaft auf Foulelfmeter für Dentlein entschied, trat Andreas Hofmann zum Duell mit unserem Keeper an. Doch auch in dieser Szene blieb Stefan Sindel Sieger und wehrte den Strafstoß ab. So blieb es beim verdienten Erfolg für den TSV, der vielleicht um ein bis zwei Tore zu hoch ausfiel. Insgesamt gesehen ließ unsere Elf aber auch wenig gegen den favorisierten SVD zu.

Spiel der 2.Mannschaft in der B-Klasse 1 am Sonntag, 08.10.2017 ab 13.00 Uhr

SV Dentlein a.F. II - TSV Dorfkemmathen II 6:1 (2:1)

Zum Auswärtsspiel in Dentlein traf unsere Reserve auf den direkten Tabellennachbarn, der an diesem Tage allerdings weit mehr vom Spiel hatte und letztendlich auch in dieser Höhe verdient drei Punkte einfuhr. Bereits in der 12. Spielminute erzielte Martin Schneider die 1:0 Führung für die Gastgeber. Allerdings konnte Manuel Christ in der 16. Minute zum 1:1 ausgleichen. In der 43. Minute gingen dann die Dentleiner erneut in Führung, als wieder Martin Schneider erfolgreich war. Nach dem Seitenwechsel dominierte dann der SVD die Partie über weite Strecken und Andreas Weihermann baute die Führung in der 68. Minute auf 3:1 aus. Fünf Minuten später machte dann Manuel Kuhnert mit dem 4:1 alles klar. Der gleiche Spieler zeigte sich weitere fünf Minuten später für das 5:1 verantwortlich. Den Schlußpunkt setzte dann erneut Manuel Kuhnert mit einem Treffer zum 6:1 in der 83. Minute.

Fischessen und Preisschafkopfturnier
   
     

 

Neuer Fitnesskurs mit emotion
 

Wann und wo?

11. Oktober bis 13. Dezember 2017
(01. November entfällt wegen Feiertag)

Achtung neu! Immer mittwochs von 19 – 20 Uhrin der Turnhalle in Langfurth

Auch späterer Einstieg jederzeit möglich!     Benötigt wird eine Matte und Hallenschuhe.

Kosten:             TSV-Mitglieder:   27,- €                Nichtmitglieder: 45,- €

Anmeldung bis spätestens 08. Oktober 2017 bei:    Julia Walter     julia.walter11@gmx.de oder 0175 / 4370275

Ansprechpartner vor Ort: Petra Dietz

Auf Euer Kommen freut sich der TSV Dorfkemmathen und das Emotion-Team!

 

Jugendarbeit

Du hast Lust auf Teamsport, spielst gerne mit Freunden und bist am liebsten in Bewegung? Dann komm‘ doch einmal zu uns zum Fußballtraining! Es macht dir bestimmt großen Spaß!

Egal wie alt du bist, egal ob Junge oder Mädchen . . .

Jeder ist herzlich willkommen und darf mitmachen!

Infos zu unseren Angeboten und Trainingszeiten gibt es bei: René Urban (Jugendleiter TSV Dorfkemmathen) Tel. 09853 3848481 oder Thomas Grimm, Willi Ortner, Gerd Däubler, Melanie Ziegelmeier, Alexander Ohr, Sebastian Ebert, Klaus Kiefner

Nordic-Walking und weiterer Breitensport

Auch im neuen Jahr startet der TSV mit einer breiten Palette an Angeboten zur sportlichen Betätigung

  Breitensport  
nordic-walking

Nordic-Walking
immer freitags ab 19.00 Uhr (erstmals wieder am 01.04.2016)
Treffpunkt Sportheim

 
Radfahrer

Radfahren:
immer montags ab 19.00 Uhr (findet nur statt, wenn keine Gymnastik ist)
Treffpunkt Gasthaus Schäfer


 
Mutter mit Kind

Mutter-Kind-Turnen:
immer mittwochs von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Turnhalle Langfurth

 

mehr hierzu können Sie hier erfahren